Bibi und Tina - Der Film (2014)

Bibi & Tina - Der Film


101
Deutschland

* Pflichtfelder

3,35 €

Hex-hex! Die freche Hexe Bibi Blocksberg verbringt ihre Sommerferien am liebsten auf dem Martinshof bei ihrer besten Freundin Tina. Auf ihren schnellen Pferden Amadeus und Sabrina sind die beiden ein unschlagbares Team. Dieses Mal bekommen sie allerdings ernstzunehmende Konkurrenz: Die hübsche und ebenso intrigante Sophia von Gelenberg setzt alles daran, Tinas Freund – Alex von Falkenstein – in ihr Internat nach England und in ihre Arme zu locken. Tina ist am Boden zerstört.

Aber das ist noch lange nicht alles: Der neureiche Geschäftsmann Hans Kakmann hat es mit seinen windigen Methoden auf die Pferdezucht von Graf Falko von Falkenstein und das süße Fohlen Sokrates, genannt „Socke“, abgesehen. Und als Bibi es mit ihrer Hexerei wieder einmal zu gut meint, geraten auch noch die unzertrennlichen Freundinnen aneinander ...

Beim großen Pferderennen auf Schloss Falkenstein weiß Bibi schließlich gar nicht mehr, für wen sie zuerst kämpfen soll. Das fohlen „Socke“ und die Freundschaft zu Tina stehen auf dem Spiel ...

Fotos (1/15)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014)
Bibi und Tina - Der Film (2014) - Poster
Filmlocations
Handlung

Hex-hex! Es ist mal wieder Ferienzeit auf dem Martinshof, doch dieser Sommer hält ein alles andere als unbeschwertes Abenteuer für Bibi und Tina bereit, das sich gleich zu Anfang bei ihrem ersten Ausritt auf Sabrina und Amadeus ankündigt. Was als spielerisches Training für das große sommerliche Pferderennen auf Schloss Falkenstein beginnt, wird zur ernsten Angelegenheit, als der windige Geschäftsmann Hans Kakmann auf seinem Pferd auftaucht und sie herausfordert. Damit nicht genug, wartet kurz darauf mit der Ankunft von Sophia von Gelenberg gleich die nächste Überraschung auf sie. Die wunderschöne Streberin adliger Herkunft ist zu Gast auf Schloss Falkenstein und hat es ganz im Sinne von Alex’ Vater Graf Falko darauf abgesehen, Alex davon zu überzeugen, dass „ihr“ Elite-Internat in England die bessere Schulwahl wäre.

Während Bibi das nicht sonderlich ernst nimmt und ihr aus Versehen einen Pickel auf die Stirn hext, merkt Tina gleich, dass Sophia eine echte Bedrohung für ihre Beziehung zu Alex werden könnte. Nicht nur will sie sich gar nicht erst vorstellen, dass er nach England gehen könnte, sondern sie spürt auch, dass Sophia eine Beziehung zwischen sich und Alex wesentlich passender und „standesgemäß“ fände. Während das Pferderennen näher rückt und sich Graf Falko in diesem Jahr ein paar besondere Prüfungen ausgedacht hat, haben Bibi und Tina also ganz andere Probleme. Vor allem Hans Kakmann macht den beiden zu schaffen. Auch er will am Pferderennen teilnehmen und nebenbei Graf Falko Bibis und Tinas Lieblingsfohlen „Socke“ abluchsen, um seine erfolgreiche Pferdezucht aufzufrischen. Um sein Ziel zu erreichen, ist ihm jedes Mittel recht, und als Bibi und Tina der Sache auf den Grund gehen, finden sie heraus, dass er nicht mal davor zurückschreckt, seine Pferde zu dopen. Das Problem ist allerdings, dass ihnen erstens niemand glaubt und sie zweitens durch ihre „Spionageeinsätze“ indirekt sogar Sophia in die Hand spielen. Als Kakmann sich nämlich über das Schnüffelteam aus Bibi, Tina und Alex beschwert, ist Graf Falko kurz davor, seinen Sohn wirklich aufs Internat zu schicken und die Beziehung von Tina und Alex steht vor dem Aus.

Und als könnte es kaum noch schlimmer kommen, streiten sich auf einmal sogar die beiden unzertrennlichen Freundinnen, weil Bibi mit ihrer Hexerei „alles“ wiedergutmachen will und Tina und Alex per Zauberspruch zu einem Kuss verholfen hat. Am Tag des großen Pferderennens auf Schloss Falkenstein steht alles auf dem Spiel: Bibi, Tina und Alex müssen sich wieder versöhnen und gemeinsam das Rennen gewinnen, um Kakmanns böses Spiel zu durchkreuzen und „Socke“ zu retten. Und wer hätte gedacht, dass sie mit Sophia eine unerwartete Verbündete finden – denn auch sie hat mittlerweile gemerkt, dass sich Liebe nicht herbeihexen lässt und dass der „Richtige“ nicht unbedingt ein Adliger sein muss.

Ähnliche Filme