Scotland Yard jagt Dr. Mabuse

Scotland Yard jagt Dr. Mabuse

1963

  • Not available in your country. Warum?
86
Deutschland

* Pflichtfelder

2,51 €
  • Not available in your country. Warum?

Paul May führt Regie im fünften Teil der Kult-Krimireihe der 60er Jahre. In Scotland Yard jagt Dr. Mabuse führt der vom mysteriösen Meisterverbrecher hypnotisierte Professor Pohland dessen Pläne widerstandslos aus.

Fotos (1/10)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963)
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (1963) - Poster
Stab und Cast
Format:
4:3 SD
Farbe:
Schwarz-Weiß
Sprache(n):
Deutsch
FSK:
16
Handlung

Scotland Yard jagt Dr. Mabuse ist der fünfte Teil der Dr.-Mabuse-Reihe aus den 60er Jahren. Paul May übernimmt die Regie in dem von Artur Brauner produzierten Spielfilm.


Dr. Mabuse ist tot. Das wird zumindest vermutet. Das kriminelle Genie hat es jedoch geschafft, vor seinem Tod, durch Hypnose, vom Irrenanstaltsdirektor Professor Pohland (Walter Rilla) vollkommen Besitz zu ergreifen. Professor Pohland realisiert weiterhin widerstandslos die Pläne des leiblich verstorbenen Dr. Mabuse. Das erste Ziel des Professors ist die Aneignung einer Erfindung des Wissenschaftlers Laurenz: Eine Maschine, die es einem ermöglicht, anderen Menschen seinen Willen aufzuzwingen.


Mit dem erbeuteten Gerät setzt sich Professor Pohland, ganz im Sinne von Dr. Mabuse nach Großbritannien ab, um dort mit Hilfe des Geräts die britische Regierung zu beeinflussen und zu stürzen…

Ähnliche Filme