Rosa Luxemburg

Drama/80er, Tschechien/Deutschland 1986

Nicht verfügbar
Im Jahr 1916 blickt die Revolutionärin Rosa Luxemburg (Barbara Sukowa) im Gefängnis Wronke auf ihr Leben zurück. Zusammen mit Leo Jogiches (Daniel Olbrychski) engagiert sie sich poltisch und setzt sich im russisch besetzten Polen für die Sozialdemokratie ein. Mit Leo Jogiches verbindet sie neben der gemeinsamen politischen Arbeit auch ein Liebesverhältnis. Aber Rosa Luxemburgs Arbeit ist gefährlich, denn als Sozialdemokratin wendet sie sich nicht nur gegen die russischen Besetzer Polens, sondern auch gegen die in Europa noch vorherrschende Monarchie. Trotz mehrerer Gefängnisaufenthalte steht die kluge und emanzipierte Frau jedoch immer für ihre politischen Ideale ein. Als sie durch den linksradikalen Spartakusbund Bekanntschaft mit Karl Liebknecht (Otto Sander) macht, weiß sie noch nicht, dass diese Begegnung ihr Schicksal entscheidend verändern wird...
117 Min.
HD
FSK 12
Sprache:
DeutschPolnisch

Weitere Informationen

Montage:

Dagmar Hirtz

Kamera:

Franz Rath

Komposition:

Nicolas Economou

Format:

16:9 HD, Farbe

Altersfreigabe:

FSK 12

Sprache:

DeutschPolnisch

Weiterführende Links:

IMDb

Filmportal