Let's Play, Boy - Das Imperium des Hugh Hefner

Documentaries/community & politics, Germany 2008

Not available in your country
Die berühmtesten Häschen der Welt….. Es begann mit Covergirl Marilyn Monroe: Im Dezember 1953 erschien die erste Ausgabe des Magazins, das seither von Männern für hochwertige Reportagen und Interviews geschätzt wird. Nein, kein Scherz: In 55 Jahren “Playboy”-Geschichte gab es viel Hochglanz-Erotik, dazu Spannendes von und über Exoten wie Fidel Castro, Miles Davis oder Salvador Dali. Ein Porträt des Blattes und seines Gründers Hugh Hefner. Für die einen gilt er als Mitinitiator der sexuellen Revolution, als liberale Lichtgestalt, Kämpfer für Bürgerrechte und Förderer der Kultur, für die anderen ist er ein amoralischer Materialist, Frauenfeind und Pornograf. Fakt ist, kein anderes Magazin hat die amerikanische – und amerikanisierte – Kultur so geprägt wie der “Playboy” aus Chicago. Auch Häschen kommen in die Jahre: Bereits ein halbes Jahrhundert lang bietet “Bunny”-Erfinder Hugh Hefner im “Playboy” “alles, was Männern Spaß macht”. Der Dokumentarfilm Let’s Play, Boy! zeichnet die Geschichte des Lifestyle- und Erotikmagazins nach, das von Anfang an Anspruch auf niveauvollen Inhalt erhob, folgt der Biografie Hugh Hefners und besucht “Playboy”-Dependancen auf der ganzen Welt.
91 min
SD
FSK 12
Audio language:
German

More information

Editor:

Fritz Busse

Format:

16:9 SD, Color

Age rating:

FSK 12

Audio language:

German

Further links:

IMDb