Fickende Fische (2002)

Fickende Fische


  • Not available in your country. Warum?
104
Deutschland

* Pflichtfelder

2,51 €
  • Not available in your country. Warum?

Der schüchterne Jan und die frühreife Nina stolpern über einen Fisch in ihre erste große Liebe. Bald jedoch wird Jan klar, dass er Nina mit seiner HIV-Infektion gefährden könnte...

Fotos (1/14)
Stab und Cast
Format:
16:9 SD
Farbe:
Farbe
Sprache(n):
Deutsch
FSK:
12
Handlung

Durch einen Fisch und einen Inlineskates-Sturz treffen die ungleichen Teenager Jan (Tino Mewes) und Nina (Sophie Rogall) erstmals aufeinander. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein: Nina lebt nach der Scheidung ihrer Eltern mit ihrem Bruder, ihrem Vater und dessen Freundin in einer Patchwork-Familie, ohne noch viel Kontakt zu ihrer Mutter zu haben. Jan, der seit einer Bluttransfusion HIV-positiv ist, wächst hingegen in einer wohlbehüteten Familie auf. Der schüchterne Junge ist begeistert von Fischen und von dem Element Wasser. Jan und Nina freunden sich an und beschließen eines Nachts, heimlich im Aquarium zu übernachten. Dabei kommen sie sich zum ersten Mal näher. Plötzlich realisiert Jan, dass er für Nina eine Gefahr darstellt...


Der Film gewann im Jahr 2003 den Preis der Deutschen Filmkritik und den Deutschen Filmpreis, jeweils für das beste Drehbuch und das beste verfilmte Drehbuch.

Ähnliche Filme