Camp 14 - Total Control Zone

Not available
in your country
2012 | 106 min
Biographie, Dokumentarfilm
Marc Wiese
Handlung
Shin Dong-Hyuk wird im Jahr 1983 als Kind zweier Häftlinge in dem nordkoreanischen Umerziehungslager Camp 14 geboren. Vom Tage seiner Geburt an war er ein politischer Gefangener. Seine gesamte Kindheit und Jugend verbringt er in dem Straflager der härtesten Kategorie: Zwangsarbeit seit sei...

Shin Dong-Hyuk wird im Jahr 1983 als Kind zweier Häftlinge in dem nordkoreanischen Umerziehungslager Camp 14 geboren. Vom Tage seiner Geburt an war er ein politischer Gefangener. Seine gesamte Kindheit und Jugend verbringt er in dem Straflager der härtesten Kategorie: Zwangsarbeit seit seinem 6. Lebensjahr, Hunger, Schläge und Folter bestimmen seinen Alltag. Ständig sind die Häftlinge der Willkür der Wärter ausgesetzt und vom Tode bedroht. Shin hat keine Ahnung von der Welt außerhalb der Stacheldrahtzäune. Shin glaubt, dass alle Menschen so leben würden. Erst mit 23 Jahren gelingt ihm durch einen Zufall die Flucht.

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Marc Wiese
Drehbuch: Marc Wiese
Kamera: Jörg Adams
Schnitt: Jean-Marc Lesguillons
Produktion: Axel Engstfeld
Genre: Biographie, Dokumentarfilm
Thema: Politik
Jahr: 2012
Land: Deutschland
Format: 16:9 HD
Farbe: Farbe
Ton: Deutsch, Koreanisch mit dt. UT
Untertitel: Deutsch
FSK: 12
Location Scout