Bibi Blocksberg

2002 | 102 min
Fantasy, Kinderfilm
Hermine Huntgeburth
Handlung
Die junge Hexe Bibi (Sidonie von Krosigk) rettet durch ihre Zauberkünste zwei Kindern das Leben. Als Dank beschließt der Hexenrat, Bibi eine eigene Hexenkugel zu verleihen, obwohl diese Auszeichung eigentlich für ältere Hexen gedacht ist. Bibis Vater Bernhard (Ulrich Noethen) is...

Die junge Hexe Bibi (Sidonie von Krosigk) rettet durch ihre Zauberkünste zwei Kindern das Leben. Als Dank beschließt der Hexenrat, Bibi eine eigene Hexenkugel zu verleihen, obwohl diese Auszeichung eigentlich für ältere Hexen gedacht ist. Bibis Vater Bernhard (Ulrich Noethen) ist von den Hexenkünsten seiner Tochter und seiner Frau Barbara (Katja Riemann) wenig angetan. Trotzdem begeben sich Bibi und ihre Mutter zur großen Verleihungszeremonie, die von der Oberhexe Walpurgia (Monica Bleibtreu) geleitet wird. Dort ist auch die böse Hexe Rabia (Corinna Harfouch) anwesend. Aus Neid lässt sie Bibis neue Kugel fallen und muss zur Strafe Bibi ihre eigene Kugel überlassen. In Rabias Kugel steckt jedoch ein Geheimnis. Kein Wunder, dass Rabia versucht, Bibi so schnell wie möglich die Kugel wieder zu entreißen. Kann Bibi das Geheimnis um die Kugel lüften und Rabia das Handwerk legen?

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Hermine Huntgeburth
Drehbuch: Elfie Donnelly Henriette Piper
Darsteller: Sidonie von KrosigkKatja RiemannUlrich NoethenCorinna HarfouchMonica BleibtreuInga Busch
Kamera: Martin Langer
Schnitt: Hansjörg Weißbrich
Musik: Moritz FreiseBiber Gullatz
Produktion: Sabine EichingerUschi Reich
Genre: Fantasy, Kinderfilm
Jahr: 2002
Themenseiten: weltweitKinder- und Jugendfilme10 Jahre Filmakademie
Land: Deutschland
Format: 16:9 SD
Farbe: Farbe
Ton: Deutsch
Untertitel: ohne
FSK: 0
Location Scout