Bibi Blocksberg - Eene meene eins, zwei, drei!

1997 | 100 min
Jugendfilm, Kinderfilm
Gerhard Hahn, Royce Ramos
Handlung
Bei der jungen Hexe Bibi Blocksberg ist immer was los. Kein Wunder, denn Bibi lässt keine Gelegenheit aus, um neue Hexensprüche zu erfinden, die manchmal auch schief gehen können. Gut, dass ihre Mutter Barbara auch eine Hexe ist und ihrer Tochter aus schwierigen Situationen helfen kann. Beim Spie...
Bei der jungen Hexe Bibi Blocksberg ist immer was los. Kein Wunder, denn Bibi lässt keine Gelegenheit aus, um neue Hexensprüche zu erfinden, die manchmal auch schief gehen können. Gut, dass ihre Mutter Barbara auch eine Hexe ist und ihrer Tochter aus schwierigen Situationen helfen kann. Beim Spielen mit ihren nicht-magischen Freunden muss Bibi jedoch unter Beweis stellen, dass sie auch ohne Hexerei genauso gut sein kann wie die anderen...
 
 
Andere sahen auch   
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Gerhard HahnRoyce Ramos
Drehbuch: Ulli HerzogKlaus-Peter Weigand
Musik: Heiko RüsseWolfgang Loos
Produktion: Jutta Buschenhagen
Genre: Jugendfilm, Kinderfilm
Jahr: 1997
Themenseiten: weltweitKinder- und Jugendfilme
Land: Deutschland
Format: 4:3 SD
Farbe: Farbe
Ton: Deutsch
Untertitel: ohne
FSK: 0
Location Scout