Decoder

1984 | 87 min
Horrorfilm, Science Fiction
Muscha
Handlung
Decoder avancierte seit den 80er Jahren zu einem Kultfilm um Musik- und Punkkultur. Neben FM Einheit von Einstürzende Neubauten, der sich selbst spielt, treten u.a. Christiane Felscherinow auf, deren Geschichte in Christiane F. Weltruhm erlangte, und der amerikanische Schriftsteller William S. ...

Decoder avancierte seit den 80er Jahren zu einem Kultfilm um Musik- und Punkkultur. Neben FM Einheit von Einstürzende Neubauten, der sich selbst spielt, treten u.a. Christiane Felscherinow auf, deren Geschichte in Christiane F. Weltruhm erlangte, und der amerikanische Schriftsteller William S. Burrough, der als Mitglied der Nachkriegs-Beat Generation mit Standards brach. FM Einheit, der in einem Burger-Restaurant arbeitet, experimentiert mit schrägen Tönen und Aufnahmen und provoziert so Unruhen nicht nur im Burger-Shop, sondern auch auf den Straßen. Jaeger (William "Bill" Rice) ist ein Abgesandter der Regierung, der diese Aktivitäten unterbinden soll. Mit echtem Archiv-Material aus den Straßen Berlins.

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Muscha
Drehbuch: MuschaVolker SchäferKlaus MaeckTrini Trimpop
Darsteller: FM EinheitChristiane FelscherinowWilliam S. BurroughsMatthias FuchsWilliam "Bill" RiceRalf RichterAlexander Hacke
Kamera: Johanna Heer
Schnitt: MuschaKlaus MaeckVolker SchäferEva Will
Musik: FM Einheit
Produktion: MuschaTrini TrimpopVolker Schäfer
Genre: Horrorfilm, Science Fiction
Jahr: 1984
Themenseiten: weltweitBerlin-Filme
Land: Deutschland
Format: 4:3 SD
Farbe: Farbe mit S/W-Anteilen
Ton: Deutsch
Untertitel: ohne
FSK: 18
Location Scout