Der Mann, von dem man spricht

Not available
in your country
1937 | 90 min
Komödie
E. W. Emo
Handlung
Der Zoologie-Student Toni (Heinz Rühmann) verschwitzt im wahrsten Sinne des Wortes sein Examen: während er im Dampfbad entspannt, wird er der Universität verwiesen. Nun muss er seinem Onkel Martin (Hans Moser), der sein Studium finanziert hat, das Malheur beichten. Onkel Martin beschl...

Der Zoologie-Student Toni (Heinz Rühmann) verschwitzt im wahrsten Sinne des Wortes sein Examen: während er im Dampfbad entspannt, wird er der Universität verwiesen. Nun muss er seinem Onkel Martin (Hans Moser), der sein Studium finanziert hat, das Malheur beichten. Onkel Martin beschließt daraufhin, Toni wenigstens noch schnell an eine Tochter aus gutem Hause zu verheiraten. Zufällig trifft Toni wenig später auf die hübsche Zirkusartistin Bianca (Gusti Huber) und die beiden verlieben sich. Dumm nur, dass Bianca ausgerechnet die Tochter des Zirkusdirektors Zaratti (Heinz Salfner) ist, die zudem noch dem Löwenbändiger Carasso (Gerhard Bienert) bereits versprochen ist. Zaratti stellt Toni vor die Wahl: Entweder er beweist, dass er das Zeug zum Zirkusartisten hat, oder er kann Bianca vergessen. Zusammen mit seinem Diener Hassler (Theo Lingen) versucht er sich an mehreren Nummern - aber ohne Erfolg. Nun bleibt dem Zoologiestudenten nur noch übrig, als Löwenbändiger zu zeigen, was er drauf hat...

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: E. W. Emo
Drehbuch: Hans Sassmann
Darsteller: Heinz RühmannTheo LingenHans MoserGusti HuberHeinz SalfnerGerhard Bienert
Kamera: Eduard Hoesch
Schnitt: Else Baum
Musik: Heinz Sandauer
Produktion: Oskar Glück
Genre: Komödie
Jahr: 1937
Themenseiten: Wenn wir alle Engel wären... Heinz Rühmann
Land: Österreich
Format: 4:3 SD
Farbe: Schwarz-Weiß
Ton: Deutsch
Untertitel: ohne
FSK: 6
Location Scout