Der Spot oder Fast eine Karriere

Not available
in your country
1981 | 90 min
Satire
Rainer Erler
Handlung
Verhinderte Schriftsteler, Möchtegern-Regisseure, hochtrabende Schwätzer- sie bilden das "dynamisch-kreative" Team der Werbeagentur OKAY. Der Millionenauftrag eines US-Großkonzerns soll sie in die vorderste Reihe der Agenturen Deutschlands katapultieren. Doch schon im Ansatz bricht a...

Verhinderte Schriftsteler, Möchtegern-Regisseure, hochtrabende Schwätzer- sie bilden das "dynamisch-kreative" Team der Werbeagentur OKAY. Der Millionenauftrag eines US-Großkonzerns soll sie in die vorderste Reihe der Agenturen Deutschlands katapultieren. Doch schon im Ansatz bricht alles wie ein Kartenhaus zusammen, Unmengen von Geld werden verpulvert - für nichts!

Stress und Leistungsdruck dezimieren die Belegschaft nach Herzinfarkten und Selbstmorden. Durch das Nachrückverfahren gelangen immer unfähigere Leute in immer höhere Positionen, bis endlich der Aushilfsassistent des Aushilfsassistenten (Claus Obalski) vor dem Chefsessel steht. Doch wird er der Aufgabe gewachsen sein?

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Rainer Erler
Drehbuch: Rainer Erler
Darsteller: Claus ObalskiElisabeth EndrissWolfgang KielingAndrea L'ArrongeAlexandra BogojevicAlexander MayMichael GahrDietrich Mattausch
Kamera: Ingo HamerGunther Damm
Schnitt: Ulrike Pahl
Musik: Eugen Thomass
Produktion: Rainer Erler
Genre: Satire
Jahr: 1981
Land: Deutschland
Format: 4:3 SD
Farbe: Farbe
Ton: Deutsch
FSK: 12
Location Scout