Die Verrohung des Franz Blum

Not available
in your country
1974 | 105 min
Drama, Thriller
Reinhard Hauff
Handlung
Der Versicherungsangestellte Franz Blum (Jürgen Prochnow), der eigentlich ein sehr geregeltes Leben führt, beteiligt sich plötzlich an einem Banküberfall. Er wird verhaftet; das Urteil lautet fünf Jahre Gefängnis. Zunächst hat er große Schwierigkeiten, sich i...

Der Versicherungsangestellte Franz Blum (Jürgen Prochnow), der eigentlich ein sehr geregeltes Leben führt, beteiligt sich plötzlich an einem Banküberfall. Er wird verhaftet; das Urteil lautet fünf Jahre Gefängnis. Zunächst hat er große Schwierigkeiten, sich im Knastalltag zurechtzufinden, kommt er doch aus einem höheren sozialen Milieu als die meisten der anderen Häftlinge. Am Tiefpunkt angelangt, beginnt Blum schließlich, sich auf seinen Intelligenzvorsprung zu besinnen. Durch das Ausspielen von Mithäftlingen gegeneinander, Denunziation und Hinterlist kann er in eine Führungsposition unter den Gefangenen aufsteigen. Von der Gefängnisleitung bekommt er bald eine Sonderbehandlung, sorgt er doch für Ruhe. Als scheinbarer Vorbildhäftling wird er schließlich als resozialisiert eingestuft und vorzeitig entlassen...

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Reinhard Hauff
Drehbuch: Burkhard Driest
Darsteller: Jürgen ProchnowBurkhard DriestEike GallwitzTilo PrücknerKurt Raab
Kamera: W. P. Hassenstein
Schnitt: Jane Seitz
Musik: Mike Lewis
Genre: Drama, Thriller
Jahr: 1974
Land: Deutschland
Format: 4:3 HD
Farbe: Farbe
Ton: Deutsch
Untertitel: ohne
FSK: 16
Location Scout