Fariaho

Not available
in your country
1983 | 99 min
Drama
Roland Gräf
Handlung
Ende der 1950er Jahre zieht der alternde Puppenspieler Sebastian Fußberg (Franciszek Pieczka) durch die DDR und zeigt Stücke, die schon Generationen vor ihm spielten. Er nimmt einen jungen Mann, Achim (André Hiller), bei sich auf, den Enkel seines alten Freundes, der im Konzentrati...

Ende der 1950er Jahre zieht der alternde Puppenspieler Sebastian Fußberg (Franciszek Pieczka) durch die DDR und zeigt Stücke, die schon Generationen vor ihm spielten. Er nimmt einen jungen Mann, Achim (André Hiller), bei sich auf, den Enkel seines alten Freundes, der im Konzentrationslager ermordet wurde. Den Puppenspieler treiben Schuldgefühle im Zusammenhang mit seiner Entlassung aus dem KZ im Jahre 1943 um. In dem jungen Achim sieht er seinen möglichen Nachfolger als Puppenspieler. Fußberg nimmt wenig später noch das Mädchen Marianne (Arianne Borbach) zu sich. Sie hatte zuvor ein "zweifelhaftes" Leben auf einer Baustelle geführt. Achim und Marianne bleibt der Puppenspieler mit seiner traumatischen Vergangenheit jedoch letztlich fremd. Fußberg befreit sich von seiner Vergangenheit. Er verbrennt Puppen aus dem Keller – Abbilder seiner früheren Feinde.

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Roland Gräf
Drehbuch: Roland GräfMartin Stephan
Darsteller: Franciszek PieczkaAndré HillerArianne BorbachHeide KippMarylou PoolmanKarl-Heinz WelzelJaecki SchwarzFred Delmare
Kamera: Jürgen Brauer
Schnitt: Monika Schindler
Musik: Günther FischerHanns Eisler
Produktion: Erich Kühne
Genre: Drama
Jahr: 1983
Themenseiten: Filme der DEFARestaurierte Filmschätze
Land: Deutschland
Format: 16:9 HD
Farbe: Farbe
Ton: Deutsch
FSK: 6
Location Scout