"Crazy" (2000), Poster

Crazy


  • Not available in your country. Why?
93
Allemagne

* Champs obligatoires

2,51 €
  • Not available in your country. Why?

Crazy von Hans-Christian Schmid ist ein sensibles Coming-of-Age-Drama nach dem autobiografischen Roman von Benjamin Lebert. Er schildert darin seine Jugend als Halbseitenspastiker. Im Film verkörpert ihn Robert Stadlober.

Fotos (1/12)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000)
"Crazy" (2000) - Poster
Handlung

Benjamin (Robert Stadlober) ist 16 Jahre alt und halbseitig gelähmt. Nachdem er bereits mehrere Schulen wegen schlechter Noten verlassen musste, schicken seine Eltern ihn in ein Internat in Neuseelen. Er bemüht sich um Anschluss und freundet sich schon bald mit dem selbstbewussten Janosch (Tom Schilling) an. Die Clique stellt sich gemeinsam den Herausforderungen des Erwachsenwerdens; sie feiern Parties, trinken Alkohol und haben ersten Sex. Doch dann verlieben sich Benjamin und Janosch beide in ihre Klassenkameradin Malen (Oona Devi Liebich). Es kommt zum Streit während einer Party und schließlich zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Während ihre Freundschaft neue Wege findet, erreicht Benjamin das Klassenziel nicht. So bleibt ihm vorerst nur der Moment, die Erinnerung an die gemeinsame Zeit und das Auskosten des Augenblicks.

Ähnliche Filme