Jenseits der Stille (1996)

Jenseits der Stille


  • Not available in your country. Warum?
112
Deutschland

* Pflichtfelder

3,35 €
  • Not available in your country. Warum?

Preisgekröntes und für den Oscar nominiertes Filmdrama um ein Mädchen, das mit ihren taubstummen Eltern aufwächst.

Fotos (1/10)
Jenseits der Stille (1996)
Jenseits der Stille (1996)
Jenseits der Stille (1996)
Jenseits der Stille (1996)
Jenseits der Stille (1996)
Jenseits der Stille (1996)
Jenseits der Stille (1996)
Jenseits der Stille (1996)
Jenseits der Stille (1996)
Jenseits der Stille (1996) Poster
Stab und Cast
Format:
16:9 HD
Farbe:
Farbe
Sprache(n):
Deutsch
FSK:
6
Handlung

Caroline Links Film erzählt die Geschichte vom Mädchen Lara (Tatjana Trieb/Sylvie Testud), die mit ihren gehörlosen Eltern aufwächst. Lara beherrscht die Gebärdensprache und fungiert als Übersetzer und Bindeglied zwischen ihren Eltern und Gesellschaft. Besonders zu Ihrem Vater pflegt das Mädchen eine besonders enge Beziehung. Diese droht jedoch an der beginnenden Freundschaft des Mädchens mit ihrer Tante Clarissa zu zerbrechen. Laras Vater Martin (Howie Seago) hatte noch nie ein gutes Verhältnis zu seiner Schwester Clarissa und reagiert überaus eifersüchtig.


Die angespannte Situation verschärft sich, als Lara eine Klarinette von Clarissa geschenkt bekommt. Lara entdeckt ihre Liebe zur Musik, zu der ihre Eltern naturgemäß keinen Bezug haben. Lara beschließt, auf einem Konservatorium in Berlin Musik zu studieren, was zum endgültigen Bruch mit ihren Eltern führt. In Berlin lernt das Mädchen ihre erste Liebe kennen und erfährt ein ihr neues Gefühl der Freiheit. Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Mutter (Emmanuelle Laborit), kehrt Lara für eine Zeit nach Hause zurück, um die Probleme mit ihrem Vater zu bewältigen und das Verhältnis wieder zu verbessern.

Ähnliche Filme