Jonny stiehlt Europa (1932), Poster

Jonny stiehlt Europa

1932

  • Not available in your country. Warum?
94
Deutschland

* Pflichtfelder

2,51 €
  • Not available in your country. Warum?

Jonny ist darauf angewiesen, dass sein Rennpferd Europa das große Rennen von Nizza gewinnt und ihm das Preisgeld sichert. Doch eine Gruppe von Gangstern will das Pferd an sich bringen. Um Gelder aus Sportwetten einzustreichen, versuchen sie, Europas Sieg um jeden Preis zu verhindern.

Fotos (1/21)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932)
Jonny stiehlt Europa (1932), Poster
Stab und Cast
Format:
4:3 SD
Farbe:
Schwarz-Weiß
Sprache(n):
Deutsch
FSK:
12
Mehr zum Film
Handlung

Seit Jonny (Harry Piel) sich so hoch verschuldet hat, dass seine Gläubiger nach und nach beinahe seinen ganzen Besitz eingestrichen haben, ist er mit seinem Rennpferd Europa in einem versteckten Stall untergekommen. Doch trotz der unbequemen Lage hat er große Pläne: Europa soll für ihn das große Rennen von Nizza gewinnen und ihn zum reichen Mann machen. Beim Training des Pferdes sind ihm sein Jockey Monk (Carl Balhaus) und der schlaue Hund Greif behilflich. Doch es gibt andere, die Interesse daran haben, dass Europa beim Rennen scheitert: Eine Gruppe von Rennschiebern hat Wetten auf das Pferd eingestrichen und will Europas Sieg nun verhindern. Es beginnt ein Ringen um das Pferd, das mehrmals gestohlen und zurückerobert wird. Nur gut, dass Jonny auf die Hilfe der schönen Amerikanerin Ursel (Dary Holm) vertrauen kann.