Meine Schwestern

Not available
in your country
2013 | 89 min
Drama
Lars Kraume
Handlung
Linda (Jördis Triebel) leidet seit ihrer Geburt an einem schweren Herzfehler. Als für die 30-Jährige eine komplizierte Herz-OP ansteht, ahnt sie, dass ihre Zeit zu Ende geht. Ihre Krankheit hat sie ebenso geprägt wie ihre beiden Schwestern, die ältere Katharina (Nina Kunzend...

Linda (Jördis Triebel) leidet seit ihrer Geburt an einem schweren Herzfehler. Als für die 30-Jährige eine komplizierte Herz-OP ansteht, ahnt sie, dass ihre Zeit zu Ende geht. Ihre Krankheit hat sie ebenso geprägt wie ihre beiden Schwestern, die ältere Katharina (Nina Kunzendorf) und die jüngere Clara (Lisa Hagmeister). Während Katharina versucht, das Leben und ihre Gefühle zu kontrollieren, verdrängt Clara ihre Ängste. Linda hingegen, die durch den stets nahenden Tod zu einer starken, in sich ruhenden Frau geworden ist, bittet ihre beiden Schwestern, mit ihr ein paar Tage zu verbringen. Von Hamburg nach Tating, einem Ort ihrer Kindheit an der Nordsee, geht die Reise weiter nach Paris. Gemeinsam tauchen die drei Schwestern in ihre Vergangenheit ein, verbringen gemeinsame Tage voll Vertrautheit; Lachen, streiten und vertragen sich wieder, wie nur Schwestern es können.

Lars Kraumes Film feierte seine Premiere im Panorama der Berlinale 2014.

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Lars Kraume
Drehbuch: Esther Bernstorff
Darsteller: Jördis TriebelNina KunzendorfLisa HagmeisterStephan GrossmannJaecki SchwarzMonika HansenMarc HosemannErnst Stötzner
Kamera: Jens Harant
Schnitt: Barbara Gies
Musik: Julian MaasChristoph M. Kaiser
Produktion: Frank Döhmann
Genre: Drama
Jahr: 2013
Themenseiten: Der film-dienst empfiehlt
Land: Deutschland
Format: 16:9 SD
Farbe: Farbe
Ton: Deutsch
FSK: 12
Location Scout