Lumpacivagabundus

Not available
in your country
1936 | 90 min
Komödie
Géza von Bolváry, Hermann Haller
Handlung
Die zwei Feen Fortuna und Amorosa schließen mit dem Teufel eine Wette ab: Wenn es ihm in Gestalt des bösen Geistes Lumpacivagabundus (Paul Hörbiger) gelingen sollte, eine Menschenseele für sich zu gewinnen, hat er die Wette gewonnen. Die Wahl fällt auf drei Handwerkergesell...

Die zwei Feen Fortuna und Amorosa schließen mit dem Teufel eine Wette ab: Wenn es ihm in Gestalt des bösen Geistes Lumpacivagabundus (Paul Hörbiger) gelingen sollte, eine Menschenseele für sich zu gewinnen, hat er die Wette gewonnen. Die Wahl fällt auf drei Handwerkergesellen: den Schuster Knieriem (Paul Hörbiger in einer Doppelrolle), den Schneider Zwirn (Heinz Rühmann) und den Tischler Leim (Hans Holt). Lumpacivagabundus sorgt zunächst dafür, dass alle drei ihre Anstellung verlieren. Dann manipuliert er ein Lottospiel, sodass die drei Gesellen 100.000 Taler gewinnen. Sie lassen einen Notgroschen zurück und beschließen daraufhin, jeder seines eigenen Weges zu gehen. Nach einem Jahr wollen sie sich beim Wirt wiedertreffen. Womit Lumpacivagabundus jedoch nicht gerechnet hat, sind die amourösen Verwicklungen, in die jeder Geselle schon bald hineinstolpert...

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Géza von BolváryHermann Haller
Drehbuch: Max Wallner
Darsteller: Paul HörbigerHeinz RühmannHans HoltHilde KrahlAlice Brandt
Kamera: Werner Brandes
Musik: Hans Lang
Produktion: Heinrich Haas
Genre: Komödie
Jahr: 1936
Themenseiten: Wenn wir alle Engel wären... Heinz Rühmann
Land: Österreich
Format: 4:3 SD
Farbe: Schwarz-Weiß
Ton: Deutsch
Untertitel: ohne
FSK: 0
Location Scout