Pipin, der Kurze

Not available
in your country
1934 | 75 min
Komödie
Carl Heinz Wolff
Handlung
Den Kassierer August Pipin (Heinz Rühmann) plagt die Eifersucht. Er verdächtigt seine Frau Adele (Charlotte Serda), eine Affäre mit ihrem jungen Untermieter zu haben. Vor lauter Nervosität zahlt Pipin einem Geldboten 300 Mark zuviel aus. Da bekommt Pipin das Angebot, für die...

Den Kassierer August Pipin (Heinz Rühmann) plagt die Eifersucht. Er verdächtigt seine Frau Adele (Charlotte Serda), eine Affäre mit ihrem jungen Untermieter zu haben. Vor lauter Nervosität zahlt Pipin einem Geldboten 300 Mark zuviel aus. Da bekommt Pipin das Angebot, für die Schauspielerin Rita Marbach (Hilde Hildebrand) die Werbetrommel zu rühren. Als Belohnung soll er genau 300 Mark erhalten. Dumm nur, dass Pipins Frau Adele von der Sache Wind kriegt - und das auch noch aus der Zeitung...

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Carl Heinz Wolff
Drehbuch: Georg Zoch
Darsteller: Heinz RühmannCharlotte SerdaPaul HeidemannHans JunkermannHilde Hildebrand
Kamera: Willy Hameister
Produktion: Carl Heinz Wolff
Komponist: Franz Doelle
Genre: Komödie
Jahr: 1934
Themenseiten: Wenn wir alle Engel wären... Heinz Rühmann
Land: Deutschland
Format: 4:3 SD
Farbe: Schwarz-Weiß
Ton: Deutsch
Untertitel: ohne
FSK: 6
Location Scout