Sein letztes Rennen (2013)

Sein letztes Rennen

Drama 2013

  • Not available in your country. Warum?
110
Deutschland

* Pflichtfelder

3,35 €
  • Not available in your country. Warum?

Paul Averhoff (Dieter Hallervorden) fühlt sich fehl am Platz. Mit seiner Frau Margot (Tatja Seibt) lebt der fast 80 Jährige seit Kurzem im Altersheim. War es das jetzt? Nein, für den einstigen Marathonläufer, der 1956 olympisches Gold gewonnen hat, ist es noch nicht an der Zeit, im Sessel zu versumpfen. Trotz Widerständen der Heimleitung beginnt Paul, regelmäßig zu trainieren. Sein Ziel ist es, wieder einen Marathon zu laufen und es allen zu beweisen.

Fotos (1/6)
Sein letztes Rennen (2013)
Sein letztes Rennen (2013)
Sein letztes Rennen (2013)
Sein letztes Rennen (2013)
Sein letztes Rennen (2013)
Sein letztes Rennen (2013) - Poster
Mehr zum Film
Handlung

Paul Averhoff (Dieter Hallervorden) fühlt sich fehl am Platz. Mit seiner Frau Margot (Tatja Seibt) lebt der fast 80-Jährige seit Kurzem im Altersheim. Ihre Tochter Birgit (Heike Makatsch) hat als Stewardess nicht die Möglichkeit, sie zu sich zu nehmen.  War es das jetzt? Nein, für den einstigen Marathonläufer, der 1956 olympisches Gold gewann, ist es noch nicht an der Zeit, im Sessel zu versumpfen. Trotz Widerständen der Heimleitung beginnt Paul, regelmäßig zu trainieren. Sein Ziel ist es, wieder einen Marathon zu laufen und es allen zu beweisen. Schon bald ist er schneller als der junge Pfleger Tobias (Frederick Lau) und ab dann gibt es kein Halten mehr…


Der Film bzw. Dieter Hallervorden erhielt  2014  den Deutschen Filmpreis in Gold für die Beste darstellerische Leistung - männliche Hauptrolle.

Ähnliche Filme