Pipin, der Kurze

Pipin, der Kurze

Komödie 1934

  • Not available in your country. Warum?
75
Deutschland

* Pflichtfelder

2,51 €
  • Not available in your country. Warum?

Der Kassierer August Pipin wird von der Eifersucht geplagt. In seiner Nervosität zahlt er einem Geldboten versehentlich 300 Mark zu viel aus. Ein Versehen, das Pipin in amüsante Abenteuer stürzt...

Fotos (1/5)
Pipin, der Kurze (1934)
Pipin, der Kurze (1934)
Pipin, der Kurze (1934)
Pipin, der Kurze (1934)
Pipin, der Kurze (1934) - Poster
Stab und Cast
Format:
4:3 SD
Farbe:
Schwarz-Weiß
Sprache(n):
Deutsch
FSK:
6
Mehr zum Film
Handlung

Den Kassierer August Pipin (Heinz Rühmann) plagt die Eifersucht. Er verdächtigt seine Frau Adele (Charlotte Serda), eine Affäre mit ihrem jungen Untermieter zu haben. Vor lauter Nervosität zahlt Pipin einem Geldboten 300 Mark zuviel aus. Da bekommt Pipin das Angebot, für die Schauspielerin Rita Marbach (Hilde Hildebrand) die Werbetrommel zu rühren. Als Belohnung soll er genau 300 Mark erhalten. Dumm nur, dass Pipins Frau Adele von der Sache Wind kriegt - und das auch noch aus der Zeitung...

Ähnliche Filme