Tape 13 (2014)

Tape 13

Horrorfilm 2014

  • Not available in your country. Warum?
81
Deutschland

* Pflichtfelder

3,35 €
  • Not available in your country. Warum?

Ein junges Liebespaar steckt in der Eiffel fest. Sie verbringen mit einigen Jugendlichen das Wochenende in einer abgelegenen Hütte. Die merkwürdigen Vorkommnisse häufen sich schon bald...Eine Hommage an das unbekannte Grauen in der Tradition der Found-Footage-Filme wie Blair Witch Project oder Paranormal Activity.

Fotos (1/8)
Tape 13 (2014)
Tape 13 (2014)
Tape 13 (2014)
Tape 13 (2014)
Tape 13 (2014)
Tape 13 (2014)
Tape 13 (2014)
Tape 13 (2014) Poster
Stab und Cast
Format:
16:9 HD
Farbe:
Farbe
Sprache(n):
Deutsch
FSK:
16
Mehr zum Film
Handlung

Ann (Nadine Petry) und Gero (Lars Steinhöfel), ein junges Liebespaar, bleiben auf ihrer Reise durch Europa mit dem Auto in der Eiffel liegen und sind gezwungen, das Wochenende mit ein paar einheimischen Jugendlichen in einer einsamen Hütte mitten im Wald zu verbringen. Als immer wieder seltsame Dinge auf der Hütte passieren, schlägt die anfängliche Lagerfeuerromantik bald in Unwohlsein um. Der Strom fällt immer wieder aus, Taschen werden durchsucht und es sind seltsame Geräusche im Wald zu hören.


Doch wer oder was steckt hinter diesen Ereignissen? Ist es der alte Kauz im Wald (Uwe Rohde), der die Gruppe zu beobachten scheint? Ist es der seltsame Deutsche Vinzent (Pit Bukowski), der immer allen versucht Angst einzujagen? Steckt etwa doch Gero selbst dahinter, der mit seiner Kamera einfach alles und jeden filmt und hier vielleicht seinen ganz eigenen Horrorfilm dreht? Oder schlummert in dieser Hütte doch ein altes und viel finstereres Geheimnis, als es anfangs den Anschein hatte?