Im Lauf der Zeit

Not available
in your country
1976 | 169 min
Drama
Wim Wenders
Handlung
Robert (Hanns Zischler) setzt seinen Käfer mit Vollgas in die Elbe, eine Sandbank vereitelt allerdings den halbherzigen Selbstmordversuch. Bei Bruno (Rüdiger Vogler), der in Kleinstadtkinos Projektoren repariert, findet Robert nicht nur trockene Kleider. Auf ihrer Reise in Brunos altem M&o...

Robert (Hanns Zischler) setzt seinen Käfer mit Vollgas in die Elbe, eine Sandbank vereitelt allerdings den halbherzigen Selbstmordversuch. Bei Bruno (Rüdiger Vogler), der in Kleinstadtkinos Projektoren repariert, findet Robert nicht nur trockene Kleider. Auf ihrer Reise in Brunos altem Möbelwagen entlang der deutsch-deutschen Grenze reden sie über Sehnsüchte, Frauen und Jugenderinnerungen.

Der „Easy Rider“ des Neuen Deutschen Films erhielt 1976 in Cannes den Preis der Internationalen Filmkritik. Wim Wenders’ poetisches Road Movie ist zugleich Gesellschaftsporträt und Liebeserklärung an das Kino.

 
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Filmdaten
Regie: Wim Wenders
Drehbuch: Wim Wenders
Darsteller: Rüdiger VoglerHanns ZischlerLisa KreuzerRudolf SchündlerMarquard BohmFranziska StömmerMichael Wiedemann
Kamera: Robby Müller
Schnitt: Peter Przygodda
Musik: Axel Linstädt
Produktion: Wim Wenders
Genre: Drama
Jahr: 1976
Themenseiten: Restaurierte Filmschätze
Land: Deutschland
Format: 16:9 HD
Farbe: Schwarz-Weiß
Ton: Deutsch
FSK: 6
Location Scout