Das Boot (1981)
Trailer
Trailer

Das Boot - The Director's Cut


  • Not available in your country. Warum?
208
Deutschland

* Pflichtfelder

3,35 €
  • Not available in your country. Warum?

Es ist ein wahrer Höllentrip auf Leben und Tod, dem die U-Boot Mannschaft der U 96 auf ihrer Feindfahrt ausgesetzt ist. Der Kommandant, von seinen Männern respektvoll "Der Alte" genannt, und seine Besatzung werden erbarmungslos von feindlichen Zerstörern gejagt und von Flugzeugen bombardiert.

Fotos (1/21)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981)
Das Boot (1981) - Poster
Handlung

In La Rochelle, einem Hafen im von den Deutschen besetzten Frankreich, feiert 1941 eine junge U-Boot-Mannschaft die letzte Nacht, bevor sie in See sticht. Mit an Bord von U 96 befindet sich Leutnant Werner (Herbert Grönemeyer), ein junger Kriegsberichterstatter, der sich von der Mission Vorteile für seine Karriere verspricht. Kommandiert wird das Boot von dem erfahrenen Kapitänleutnant Kaleun (Jürgen Prochnow), respektvoll nur "Der Alte" genannt. Die Verantwortung für die Maschinen trägt der wortkarge Chefingenieur Johann (Erwin Leder), genannt "Das Gespenst", der die Motoren Tag und Nacht liebevoll pflegt. Bereits nach wenigen Tagen auf See ist der erste feindliche Zerstörer in Sicht. Der Kapitän gibt Alarm und U 96 taucht ab. Um einem Gegenangriff zu entgehen, taucht U 96 schließlich in die bisher undenkbare Tiefe von rund 270 Metern ab. Für die Besatzung beginnt ein Alptraum aus Klaustrophobie und Todesangst….

Sechs Oscar-Nominierungen sowie die Verleihung des Deutschen Filmpreises und der Goldenen Leinwand bildeten den imposanten Preisreigen von "Das Boot". Ursprünglich hatte Petersen "Das Boot" als zweieinhalbstündige Fassung fürs Kino sowie als fünfstündige Version für die Ausstrahlung im Fernsehen gedreht. In der Kinofassung war der Film ein rasantes U-Boot-Kriegsspektakel, als Miniserie eher ein episches Psychodrama - im Director's Cut ist "Das Boot" beides.

Ähnliche Filme